Weintresor

Weintresor
Ihr Wein-Schließfach

Einmalig in Limburg: Ein privates Schließfach wie in einer Bank – aber nicht für schnöden Mammon, sondern für Ihre echten Schätze: Ihren Wein! Während der Weinhaus-Öffnungszeiten ist der Tresor für Fach-Pächter zugänglich. Sie erhalten Ihren eigenen „Tresor-Zugang“ und können so spontan nach dem Restaurantbesuch oder dem Geschäftsabschluss mal eben mit (Geschäfts-)Freunden in unseren Fasskeller gehen, einen guten Tropfen aus Ihrem Schließfach holen und ihn ganz privat genießen.

Von den 15 gemauerten Miet-Weinfächern stehen nach den ersten Wochen nur noch wenige zur Verfügung. 60 bis 100 Euro im Monat kosten die exquisiten Mietfächer - je nach Lage und Größe. Aber selbst in den kleinsten Fächern finden 25 bis 30 Flaschen eines guten Tropfens Platz. Genug für die eine oder andere Verköstigungsrunde. Nicht nur Weinliebhaber kommen dabei auf ihre Kosten, denn das Mietfach kann natürlich mit allem bestückt werden, was den Gaumen erfreut. Ob schottische Whiskys, exquisite Edelbrände oder eben besondere Weine - hier darf alles gelagert und selbst mitgebracht werden. Natürlich können die Weine auch über das Weinhaus Schultes bestellt werden . Jeder Fachmieter - ob als Privatperson oder als Unternehmer - kann während der regulären Öffnungszeiten des Weinhauses sein Mietfach im Gewölbekeller nutzen und dort mit maximal fünf Begleitern die eingelagerten Köstlichkeiten verköstigen. Frischgewaschene Gläser und kleine Snacks stehen dabei jederzeit bereit. Die Weinfach-Mieter können darüber hinaus den ganzen 80m² großen Gewölbekeller zu deutlich günstigeren Konditionen für eigene Feiern und Feste in Gänze mieten - ein nicht zu unterschätzendes „Goodie“. Fragen Sie uns nach den attraktiven Konditionen und Verfügbarkeiten.
Mehr erfahren